„Kein Tag ist glücklich ohne Wohlgeruch“

(altägyptisches Sprichwort)

 

Kaum ein anderer Sinn wird von uns so unterschätzt wie der Geruchsinn. Dabei wirkt dieser, anders als sehen, tasten, hören oder schmecken, direkt auf das limbische System in unserem Gehirn.  Das limbische System ist einer der Entwicklungsgeschichtlich ältesten Bereiche im Gehirn und verantwortlich für die Verarbeitung von Emotionen, aber auch für die Bildung bestimmter Hormone und Botenstoffe.

Düfte entwickeln somit eine wohltuende Wirkung auf die Psyche und den Körper. Die in der Aromatherapie eingesetzten ätherischen Öle können aber auch eine direkte, symptomatische Wirkung erzielen. Wer kennt nicht die befreiende Wirkung von Eukalyptus bei Erkältung oder die entspannende Wirkung von Lavendel?

Ätherische Öle können inhaliert werden, durch Einreibung ihre Wirkung entfalten oder oral verabreicht werden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kontakt

Praxis für Osteopathie und Naturheilkunde

Stephanie Meissl
Heilpraktikerin
Carl-Benz-Str. 5
68723 Schwetzingen

Tel: 06202-9503326
Mobil: 0179-2416587
Fax: 06202-9503634

E-Mail: hallo@naturheilkunde-meissl.de
Web: www.naturheilkunde-meissl.de

Termine nach Vereinbarung

 

Social Media

       

Stephanie Meissl, von sanego empfohlen

© 2017 Naturheilkunde Meissl